Einzelne Maßnahmen an Wohn- oder Nichtwohngebäuden (BEG EM)

Seit 01.01.2021 sind Förderungen (Kredit mit Tilgungszuschuss oder direkt ausgezahlte Zuschuss) für einzelne Sanierungsmaßnahmen bei der BAFA zu beantragen. Der Zuschuss ist gleich hoch wie der bisherige Tilgungszuschuss bei der KfW.

Bundesförderung für effiziente Gebäude – Einzelmaßnahmen (BEG EM)“ (BAFA)
Zuschuss

Voraussetzung: 

Mindestalter der Immobilie 5 Jahre

Zuschussfähige Einzelmaßnahmen & Förderhöhe

  • Gebäudehülle 
    • Wände, Dachflächen, Keller- und Geschossdecken dämmen
    • Fenster und Außentüren erneuern
    • Sommerlichen Wärmeschutz  einbauen oder erneuern
    • Lüftungsanlagen einbauen
  • Anlagentechnik (außer Heizung) 
    • Lüftungsanlagen
    • neu: Smart Home: digitale Systeme, die den Energie­verbrauch optimieren oder technische Anlagen smart steuerbar machen
  • Anlagen zur Wärmeerzeugung/Heizungstechnik 
  • Heizungsoptimierung 
  • Fachplanung und Baubegleitung

Förderanteil/Investitionszuschüsse:

  • 20 % für Gebäudehülle, Anlagentechnik, Heizungsoptimierung, Gas-Brennwertheizungen „renewable ready”
  • 30% für Gas-Hybridheizungen und Solarthermie,
  • 35 % für Wärmepumpen, Biomasseanlagen, innovative Heizanlagen und EE-Hybridheizungen,
  • 30 % bzw. 35 % für den Anschluss an ein Gebäude- oder Wärmenetz mit mind. 25 % bzw. 55 % Anteil erneuerbarer Energien,
  • zusätzlich 10 % bei Austausch einer Ölheizung, 
  • zusätzlich 5 % für Fachplanung und Baubegleitung;
  • zusätzlich 5 % bei der Umsetzung eines Bestandteils des geförderten individuellen Sanierungsfahrplan (iSFP)externer Link

Fördersumme

Förderfähige Kosten max. 60.000 € pro Wohneinheit (brutto)

Förderfähige Kosten für die Fachplanung und Baubegleitung max. 2.000 € pro Wohneinheit bei Mehrfamilienhäusern und 5.000 € bei Ein- und Zweifamilienhäusern (insgesamt max. 20.000 € pro Zuwendungsbescheid) (jeweils brutto)

    Hinweis

    Eine Antragstellung ist vor dem Liefer- und Leistungsvertrag oder Kaufvertrag erforderlich. Planungs- und Beratungsleistungen können schon vor dem Antrag in Anspruch genommen werden.

      Weitere Informationen  

      Mehr Informationen zum Förderprogramm "Einzelmaßnahmen (BEG EM) – Zuschuss" finden Sie im allgemeinen Merkblatt zur Antragstellung der BAFAexterner Link.

      Förderfähige Kosten finden Sie im Infoblatt der BAFA.externer Link

      Weiterführende Informationen

      "Bringen Sie Ihr Haus in Bestform" | Wegweiser für ein energieeffizientes Zuhause des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energieexterner Link

        Adresse
        Energie- und Klimazentrum (EKZ)
        Nigglweg 5
        97082 Würzburg
        Tel: 0931 - 37 27 41
        ekz@stadt.wuerzburg.de

        Öffnungszeiten
        Di, Do: 08:30 – 12:00 Uhr
        14:00 – 15:30 Uhr
        sowie nach Vereinbarung