#saubermobil

externer Link

Sauber-Mobil-Logo

Aktionsprogramm für eine
nachhaltige Mobilität in Würzburg

Weniger ist mehr – so lässt sich das Ziel des Aktionsprogramms „SAUBER MOBIL“ in drei kurzen Worten zusammenfassen. Weniger Schadstoffe in der Luft und eine nachhaltige Mobilität bedeuten mehr Lebensqualität in der Stadt und ein großes Plus für das Klima. Das Aktionsprogramm SAUBER MOBIL wurde auf Grundlage des Masterplans „Green-City Würzburg“ erarbeitet und soll eine schnelle und zielstrebige Fortsetzung der bereits begonnenen nachhaltigen Verkehrswende ermöglichen. Hier stellen wir Ihnen die wichtigsten Maßnahmen und deren Umsetzung vor.


SAUBER MOBIL AKTUELL

Umweltorientiertes Verkehrs- und Mobilitätsmanagement (UVM): Startschuss für den besseren Verkehrsfluss

Um die Luftqualität für alle Würzburger Bürger zu verbessern, soll mit dem Umweltorientierten Verkehrs- und Mobilitätsmanagement (UVM) der Autoverkehr flüssiger und in Verbindung mit begleitenden Informations- und Mobilitätsdiensten zugleich...

mehr

Weniger Abgasbelastung durch SCR-Nachrüstung bei Bussen

Bis Juli 2019 wird die Nachrüstung von 26 älteren Bussen der WVV mit SCRT-Filtern abgeschlossen. Damit lässt sich der Ausstoß an Stickoxiden dieser Busse um rund 90 Prozent reduzieren. Besonders in der Theaterstraße, in der viele Busse fahren,...

mehr

Vermehrter Einsatz von Elektrofahrzeugen - Neues Lastenrad im Gartenamt

Ende Mai 2019 wurde das erste Lastenrad im Gartenamt in Betrieb genommen. Der vermehrte Einsatz von Elektrofahrzeugen und Lastenrädern im städtischen Fuhrpark ist ein Handlungsfeld im Aktionsprogramm Sauber Mobil.

mehr
Handlungsfelder
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK