externer Link

Bienen füttern | 6.000 qm Blühflächen mehr

In den letzten 30 Jahren ist der Bestand an Fluginsekten drastisch zurückgegangen. Als Bestäuber sind Wildbienen, Hummeln, Schmetterlinge und viele andere Fluginsekten unersetzlich. Eine Möglichkeit, um diesen kleinen Helfern „unter die Flügel“ zu greifen, ist die Verbesserung des Nahrungsangebots. 

Würzburgerinnen und Würzburger wurden eingeladen, einen Futterplatz für Biene & Co mit Nektar und Pollen von heimischen Blühpflanzen ganz einfach im heimischen Garten, auf dem Balkon oder dem Fensterbrett errichten.

Das Saatgut dazu erhielten Sie von von April bis Juni 2019 von der Stadt Würzburg.

Etwa die Hälfte davon wurde als Kleinmenge in Saatgutpäckchen mit der Aufschrift „Vielen Dank für die Blumen“ verteilt. Wenn Sie eines dieser Päckchen erhalten haben und sich für die genaue Zusammensetzung interessieren, finden Sie hier eine Artenliste:

Artenliste_WEB, 562 KB

Die andere Hälfte des Saatgut wurde  an Eigentümerinnen und Eigentümern größerer Flächen auf Antrag zur Verfügung gestellt.

Blühfläche 3

 

Nahrung ist nicht alles, Wildbienen brauchen auch ein Zuhause

Nicht nur die Nahrung, sondern auch Nistplätze für Wildbienen werden in unserer Kulturlandschaft immer knapper. Die ideale Ergänzung zu Ihrer Blühfläche ist das Wildbienenhotel. Wie man dieses selbst bauen kann und viele weitere hilfreiche Tipps für den Bienenfreundlichen Garten finden Sie bei der Initative Bayern summtexterner Link oder  auf der Webseite des Blühpakt Bayern.

 


Weitere Informationen & Kontakt

Stadt Würzburg
Energie- und Klimazentrum
Nigglweg 5
97082 Würzburg
Email: ekz@stadt.wuerzburg.de
Telefon: 0931 / 372741

Da der Zeitraum für die Aussaat von Blühflächen nun vorüber ist, erfolgt 2019 keine weitere Saatgutförderung mehr.

Die Stadt Würzburg fördert jedoch viele weitere Maßnahmen, wie Baumpflanzungen, Entsieglung, Gemeinschaftsgärten sowie Dach- und Fassadenbegrünung.

 


>>> zurück
Kontakt
Energie- und Klimazentrum (EKZ)
Nigglweg 5
97082 Würzburg
Tel: 0931 - 37 27 41
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten
Di, Do: 08:30 – 12:00 Uhr
14:00 – 15:30 Uhr
sowie nach Vereinbarung
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK