Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
externer Link

Fotowettbewerb: „Mitten in der Stadtnatur | Würzburgs vielfältige Naturschätze“

Fotoausstellung in der Umweltstation bis zum 27.Februar

Die schönsten Naturaufnahmen zum Fotowettbewerb „Mitten in der Stadtnatur  | Würzburgs vielfältige Naturschätze“ sind vom 16.01.2020 – 27.02.2020 in der Umweltstation zu sehen.

Über 300 Fotos wurden eingereicht, als der Fachbereich Umwelt- und Klimaschutz der Stadt Würzburg im Frühjahr 2019 zum Fotowettbewerb aufrief. Die Ausstellung zeigt nun die 20 prämierte Fotografien dieses Wettbewerbs.

Die Besucherinnen und Besucher der Ausstellung machen eine kleine Reise durch die Natur der Stadt Würzburg, entdecken versteckte Naturschätze und gewinnen Einblicke in die heimische Naturvielfalt im Stadtgebiet.
Die Bilder zeigen, dass Würzburg eine Stadt ist, in der die vielfältigsten Formen von Natur und Arten zu Hause sind und selbst die kleinen ökologischen Nischen im Stadtgebiet einen besonderen Wert haben – sei es als Oase der Erholung für uns Menschen oder als wichtiger Lebensraum für zahlreiche Insekten und Tiere.

Die Ausstellung ist bis Donnerstag, 27. Februar 2020, jeweils Montag bis Donnerstag 8.00 bis 16.30 Uhr, Freitag 8.00 bis 12:30 Uhr im

unteren und oberen Foyer der Umweltstation

Nigglweg 5

zu sehen.

DIE FOTOGALERIE


HINTERGRUND

Natur und auch naturnahes Stadtgrün sind unverzichtbar und unersetzlich. Wir Menschen brauchen Naturräume für unser Wohlergehen. Insekten, Bienen, Vögel und viele andere Tiere brauchen es, weil  sie Lebensräume und Lebensbedingungen schaffen.

(Stadt)Natur ist die Basis allen Lebens und insofern ein ungemein kostbarer Schatz. Diese essentielle Bedeutung, ihre faszinierende Schönheit und z. T. besondere Einzigartigkeit bereichern uns.

Wir alle wissen, wir müssen die Natur und die Vielfalt der Lebensräume und Arten schützen: nicht zuletzt in Verantwortung uns selbst, unseren Kindern und Enkelkindern gegenüber.

Grund genug, Würzburgs vielfältige Naturschätze noch bewusster und nachdrücklicher zu sehen und wahrzunehmen, sie zu würdigen und wertzuschätzen.

Im Frühjahr 2019 hat die Stadt Würzburg deshalb die Kampagne „stadtlich grün“ gestartet. Teil dieser Kampagne ist der Fotowettbewerb „Mitten in der Stadtnatur | Würzburgs vielfältige Naturschätze“.

Dabei lag unser Augenmerk auf der (Stadt)Natur, die lebt und Leben fördert. Auf der Vielfalt des Lebens in der Stadt sowie auf dem Zusammenspiel von gebauter Stadt und belebter Natur.

Der Wettbewerb bot eine gute Möglichkeit, auf die vielfältigen Natur- und  Lebensräume im Stadtgebiet von Würzburg hinzuweisen. Die Bilder zeigen, dass Würzburg eine Stadt ist, in der die vielfältigsten Formen von Natur und Arten zu Hause sind.


Der Fotowettbewerb findet statt mit freundlicher Unterstützung von

Logo-Seemuehlexterner Link


>>> zurück
Kontakt
Energie- und Klimazentrum (EKZ)
Nigglweg 5
97082 Würzburg
Tel: 0931 - 37 27 41
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten
Di, Do: 08:30 – 12:00 Uhr
14:00 – 15:30 Uhr
sowie nach Vereinbarung