Menü

Spielplatz Hessenstraße/Lindleinsmühle

Auf dem Spielplatz Hessenstraße in der Lindleinsmühle musste der Spielturm mit Rutsche aufgrund mangelnder Standsicherheit abgebaut werden. Damit das neue Gerät den Bedürfnissen der Nutzer entspricht, fand am 25. Juli 2016 eine Bürgerbeteiligung vor Ort statt.
Den Artikel aus dem Mainfrankenkurier Ausgabe September 2016 lesen Sie hier.

 

Die Ergebnisse der Bürgerbeteiligung bildeten die Grundlage der Planung. Vorgesehen sind ein Spielturm mit Rutsche und Klettermöglichkeiten sowie eine Nestschaukel.
Den Artikel aus dem Mainfrankenkurier Ausgabe Februar 2017 lesen Sie hier.

 

Klettern, Rutschen, Schaukeln, das waren die wichtigsten  Anforderungen, die die  Kinder an die neuen Spielgeräte in der Hessenstraße stellten. Herausgefunden haben das Marie-Luise Löchner vom Gartenamt der Stadt Würzburg und Claus Köhler vom Quartiersmanagement Lindleinsmühle bei einer Bürgerbeteiligungsaktion im Sommer letzten Jahres.

Nun wurde der umgestaltete Spielplatz mit einem kleinen Fest für Kinder, Eltern und Großeltern eröffnet. Nachdem die Kinder das Absperrband durchgeschnitten hatten, konnten der Spielturm mit Rutsche und Klettermöglichkeiten, sowie die Nestschaukel bespielt werden.

Die Spielgeräte sowie deren Aufbau wurden aus dem Etat der Sozialen Stadt Lindleinsmühle finanziert. Das Gartenamt kam für Materialien und Maschinen auf und legte das Spielgelände an. Insgesamt wurden 290 Arbeitsstunden aufgebracht.

 

 

 

>>> zurück