Menü

Veranstaltungen

Entdecken Sie Würzburgs vielfältige Veranstaltungen! Von Konzerten in historischen Spielstätten bis zu renommierten Theatern und Kunstausstellungen – hier ist für jeden etwas dabei. Erleben Sie unvergessliche Momente bei kulturellen Highlights und genießen Sie die charmante Atmosphäre der Stadt. Tauchen Sie ein in Würzburgs pulsierende Kulturszene!

Hinweis: Der Eintrag in den Terminkalender ist kostenfrei. Es besteht kein Anspruch auf Eintrag Ihrer Veranstaltungen in die Datenbank. Leider können wir für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr übernehmen. Schadensersatzansprüche für fehlerhafte bzw. unvollständige Angaben sind ausgeschlossen. Änderungen vorbehalten.


Szenische Lesung aus den Tagebüchern von Etty Hillesum

Musikalisch umrahmte Lesung aus Texten der in Auschwitz ermordeten jüdischen Philosophin Etty Hillesum

Die Tagebuchaufzeichnungen und Briefe der niederländischen Jüdin Etty Hillesum, die 1943 in Ausschwitz ermordet wurde, sind ein ungewöhnliches und gleichzeitig faszinierendes Zeitzeugnis der Schoah, in dem die junge Philosophin mit einer von tiefem Humanismus geprägten Liebe zum Leben den zunehmenden Verfolgungen durch den Nationalsozialismus entgegentritt. Kraft für den inneren Widerstand schöpft Etty Hillesum dabei aus den Gedanken der philosophischen und theologischen Tradition des Abendlands.

Gelesen von Claudia Dölker und Hartmut Sheyhing, erläutert von Wolfgang Osiander
Musikalische Umrahmung im Klezmer-Stil: Musikgruppe "Allegro ma non troppo"

Im Rahmen der 47. Tagung der Sokratischen Gesellschaft e.V. zum Thema "Sokrates und das Judentum"

Rubrik: Bühne
Karte ein/ausblenden
>>> Zurück zur Ergebnisliste