Menü

Ringparkfest

vom 05. bis 07. August 2022 im Klein Nizza im Ringpark

Endlich wieder Ringparkfest! Nach zwei Jahren coronabedingter Pause verwandelt sich Würzburgs grüne Lunge zum 25. Mal in den Austragungsort des vermutlich stimmungsvollsten und gemütlichsten Bürger- und Familienfestes der Region: Im Ringpark, genauer im Klein Nizza, trifft Livemusik auf Biergarten-Feeling und Kinderfest auf Info-Pavillon.

Das bunte Bühnenprogramm von Umsonst&Draußen-Urgestein Ralf Duggen mischt drei Tage lang Folk mit Rock, Country mit Chanson und Weltmusik mit Swing. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei! Das detaillierte Programm samt Uhrzeiten finden Sie ab Juli an dieser Stelle. Für das leibliche Wohl sorgen vier Festwirte mit einer breiten Auswahl an fränkischen und italienischen Spezialitäten.

Außerdem können sich die Kleinen beim großen Kinderprogramm am Samstag und Sonntag austoben. Und bei Baum- und Denkmalführungen sowie am Stand des Gartenamts gibt‘s Wissenswertes über den Ringpark zu erfahren.

Foto: Ringparkfest (c) Alexander Porzelt
Foto: Ringparkfest (c) Alexander Porzelt

Veranstaltungsort: Ringpark Würzburg, Klein Nizzaexterner Link

Veranstalter:
Stadt Würzburg
Fachbereich Wirtschaft, Wissenschaft und Standortmarketing
Rückermainstraße 2
97070 Würzburg

Kontakt:
Tel.: 0931 37-2214
E-Mail: marketing@stadt.wuerzburg.de 
www.wuerzburg.de/ringparkfestexterner Link


PROGRAMM

MUSIK

Freitag, 05.08.2022

18:15 – 19:00 Uhr
Karan (begleitet von Sven Scholz)externer Link
Poetische Lieder für Hirn und Herz

19:30 – 20:30 Uhr
2injoyexterner Link
Virtuoses Gitarrenspiel & souliger Gesang

21:00 – 22:00 Uhr
Three 4 Funexterner Link
Bekannte Popsongs akustisch mit dreistimmigem Gesang
 

Samstag, 06.08.2022

15:00 – 16:00 Uhr
ZWEIPUNKTNULLexterner Link
Eigeninterpretationen aus Rock, Blues, Folk & Country

16:30 – 17:30 Uhr
Ophiliaexterner Link
Musik für die Seele im Duo

18:00 – 19:00 Uhr
EMBER TALESexterner Link
Pop Music with a touch of Nashville

19:30 – 20:30 Uhr
Tim & Tomexterner Link
Gitarrenlastige Popmusik vom Singer-Songwriter-Duo

21:00 – 22:00 Uhr
Mucho Mojoexterner Link
The early days of electric Blues
 

Sonntag, 07.08.2022

11:00 – 12:00 Uhr
FearBeerexterner Link
Launige Volksmusik: pur & ohne Verstärker

12:30 – 13:30 Uhr
No Nonsense Bandexterner Link
Der Sound der wilden Zwanziger - authentisch, originell, gekonnt!

13:45 – 14:30 Uhr
Johnny Latebloomexterner Link
Musikhybrid, Weltbürger & Multi-Instrumentalist

15:00 – 16:00 Uhr
Duo 10saitig & Bandexterner Link
Von klassisch bis jazzig über Celtic Folk, Klezmer & Weltmusik

16:30 -17:30 Uhr
Margarita González & Marcos Gutièrrezexterner Link
Latein-Amerikanische Melodien & moderne Rhythmen

18:00 – 19:00 Uhr
Jochen Volpert & Band feat. Carola Thiemeexterner Link
Vielseitiger Gitarrensound trifft auf außergewöhnliche Stimme

19:30 – 20:30 Uhr
Marvin Scondoexterner Link
Singer-Songwriter mit großer Stimme

21:00 – 22:00 Uhr
Markus Rill & the Troublemakersexterner Link
American Songwriting at its best


KINDER & FAMILIEN

Samstag & Sonntag, 14-18 Uhr
Animationsprogramm im Kinder-Zirkuszelt, u. a. mit Kinderschminken, Nostalgie-Erlebniswelt und Ritterprogramm mit Freiherr Götzen

Samstag, 14-20 Uhr & Sonntag, 11-19 Uhr
freier Spielbetrieb, u. a. mit Hüpfburg, Kletterwand, Rollrutsche, Basketballanlage und Spielmobil

Ringpark-Rate-Quiz am Stand des Gartenamts: Mitmachen und Sonnenblumen gewinnen!


NATUR & KULTUR

Kostenlose Themenführungen am Samstag & Sonntag:

  • jeweils um 14 Uhr lädt Naturschutzwärter Eckhard Gunther Beck bei einer alternativen Baumführung mit Lyrik dazu ein, die Würzburger Pflanzenwelt zu erkunden.
    Treffpunkt: Gerichtsgebäude Ottostraße
     
  • jeweils um 15.30 Uhr bietet Landschaftsarchitektin Friederike Reiser-Dobler eine Gartenführung durch das Klein-Nizza an.
    Treffpunkt: Gartenamts-Pavillon
     
  • jeweils um 17 Uhr stellt Stadtrat Willi Dürrnagel die Bauten und Denkmäler im und am Ringpark vor.
    Treffpunkt: Fußgängerüberweg Valentin-Becker-Straße/Friedrich-Ebert-Ring

Das Gartenamt  der Stadt Würzburg informiert in seinem Pavillon über die Geschichte des Ringparks und stellt das neue Parkentwicklungskonzept vor.


Ringparkfest
Ringparkfest © Andreas Bestle

Ringparkfest
Ringparkfest © Andreas Bestle


Geschichte des Ringparkfests

Die Ringparkanlagen der Stadt Würzburg zählen aufgrund ihrer Geschichte, Gestaltung und des Gehölzbestandes zu den interessantesten Grünanlagen vergleichbarer Art in Deutschland. Auf Initiative des 2001 verstorbenen Umweltreferenten Dr. Matthias Thoma fand 1995 anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Fertigstellung des Ringparks eine kleine Feier für die Bürgerinnen und Bürger statt, um ihnen dieses Kleinod näherzubringen – die Geburtsstunde des Ringparkfests! Seitdem richten das Gartenamt und der Fachbereich Wirtschaft, Wissenschaft und Standortmarketing (bis 2015 der Eigenbetrieb Congress, Tourismus, Wirtschaft) der Stadt Würzburg jedes Jahr im August das Ringparkfest aus.

Veranstaltungsort ist traditionell der Parkabschnitt „Klein Nizza“, auf dem mittlerweile viele Tausende Menschen am dreitägigen Festivalwochenende zusammenkommen und zu den Köstlichkeiten von vier Festgastronomen einem breitgefächerten Live-Musikprogramm lauschen. Außerdem immer mit dabei: ein buntes Kinderprogramm, der Umweltpavillon des Gartenamtes sowie Führungen zu den Bäumen, Denkmälern und der Geschichte des Ringparks. Seit dem 20. Jubiläum fängt das Festival bereits am Freitagabend an und erstreckt sich über das ganze erste Augustwochenende. In altbewährter Weise ist der Eintritt kostenlos.


Wir danken allen Sponsoren und Unterstützern unseres Ringparkfestes!
 

Logo Sparkasse Sponsor 2022

Logo Würzburger Hofbräu Sponsor 2022


 

Logo ZEPRA Sponsor 2022Logo BRK Sponsor 2022


 

Logo Mainpost Sponsor 2022

>>> zurück