Menü

Veranstaltungen

Entdecken Sie Würzburgs vielfältige Veranstaltungen! Von Konzerten in historischen Spielstätten bis zu renommierten Theatern und Kunstausstellungen – hier ist für jeden etwas dabei. Erleben Sie unvergessliche Momente bei kulturellen Highlights und genießen Sie die charmante Atmosphäre der Stadt. Tauchen Sie ein in Würzburgs pulsierende Kulturszene!

Hinweis: Der Eintrag in den Terminkalender ist kostenfrei. Es besteht kein Anspruch auf Eintrag Ihrer Veranstaltungen in die Datenbank. Leider können wir für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr übernehmen. Schadensersatzansprüche für fehlerhafte bzw. unvollständige Angaben sind ausgeschlossen. Änderungen vorbehalten.


Das perfekte Geheimnis

von Paolo Genovese

Basierend auf dem gleichnamigen Erfolgsfilm, der das Publikum weltweit begeisterte, erzählt „Das perfekte Geheimnis“ die Geschichte einer Gruppe von Freunden, die sich zu einem geselligen Abendessen treffen. Als „Eva” ein Spiel vorschlägt, dass alle ihre Handys auf den Tisch legen und alle eingehenden Nachrichten und Anrufe öffentlich gemacht werden, werden die Geheimnisse, Lügen und Intrigen, die sie vor den anderen verbergen, enthüllt. Was folgt, ist ein fesselnder und humorvoller Kampf um Wahrheit, Freundschaft und die Bedeutung von Vertrauen.

Unter der einfühlsamen Regie von Sven Höhnke werden Sie in eine Welt voller Überraschungen und menschlicher Schwächen entführt. Das talentierte Ensemble, angeführt von den herausragenden Darstellern Jörg Ewert als Rocco, Anne Hansen als Eva, Johanna Hansen als Sofia, Bodo Koch als Lele, Silva Schreiner als Carlotta, Miro Nieselt als Cosimo, Angelina Gerhardt als Bianca und Andreas Neumann als Peppe, verkörpert die vielschichtigen Charaktere auf beeindruckende Weise und lässt sie vor Ihren Augen lebendig werden.

„Das perfekte Geheimnis“ ist eine mitreißende Komödie, die zum Nachdenken anregt und gleichzeitig für ausgelassene Lachmomente sorgt. Das Stück untersucht auf unterhaltsame Weise die Komplexität menschlicher Beziehungen und stellt die Frage, wie gut wir uns wirklich kennen.

Regie/Bühne: Sven Höhnke

Regieassistentin/Kostüm: Ute Friedrich und Hella Huber

Artworks: Blauberg GmbH

Rubrik: Bühne
Karte ein/ausblenden
>>> Zurück zur Ergebnisliste