Menü

Caen

Caen, Frankreich

Einwohner: 110.000
Gründung der Partnerschaft: 13. Mai 1962

Caen ist die Stadt der Geschichte und Legenden, die sich im Besonderen um Wilhelm den Eroberer ranken, jenen normannischen Herzog, der die englischen Inseln eroberte und sich dort zum König krönen ließ. Auf seine Zeit gehen die gewaltigen Festungsmauern sowie die Gründung der Damen- und der Männerabtei zurück. Darüber hinaus verfügt Caen über viele bedeutende Sehenswürdigkeiten, einen Jachthafen und Parkanlagen im Herzen der Stadt, sowie die seit 1432 bestehende Universität. Das Memorial in seiner Konzeption als Museum für den Frieden ist einzigartig in der Welt. Caen ist eine überaus liebenswerte, lebendige Stadt mit ausgeprägtem Tourismus und Handel sowie vielen Kongressen und Studenten.

Aktivitäten zwischen Würzburg und Caen:
 

  • Schüleraustausch (Matthias-Grünewald-Gymnasium, Mönchbergschule, Siebold-Gymnasium, St. Ursula Schule, Maria-Ward-Schule, Klara-Oppenheimer-Schule)
  • Austausch zwischen Vereinen (z.B. Sportvereine, Kleingärtner)
  • Austausch zwischen Chören (z.B. Oratorienchor Würzburg, Monteverdichor)
  • Praktikantenaustausch
  • Kooperation der Universitäten

Weitere Informationen unter:

http://caen.fr/externer Link  (französisch)
http://www.caen-tourisme.fr/enexterner Link  (englisch)
http://www.unicaen.fr/externer Link (Universität Caen )

 


Meldungen / Rückblick:

14.02.2023 | Auf nach Frankreich - bis zu acht Wochen in der Partnerstadt Caen leben und arbeiten
 


Fotos: © Stadt Caen (Ville de Caen) 



 

>>> zurück