Menü

Gefährdetenhilfe

Hilfen für Obdachlose / Wohnungslose und von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen

Foto: Senioren
Foto: Senioren (c) Rawpixel / Shotshop.com

Für Einzelpersonen, die obdachlos sind oder von Obdachlosigkeit bedroht sind, bieten wir im Rahmen der Sozialhilfe sozialpädagogische Hilfe und Unterstützung an. Diese Unterstützung beinhaltet:

  • Beratung
  • Betreuungs- und Integrationsangeboten
  • Hilfe- und Lebensplanung
  • Kontaktaufbau zu Behörden
  • Vermittlung an Fachberatungsstellen der freien Wohlfahrtspflege

in der Außenstelle Zellerau.

Weitere Informationen und Beratungsangebote können bei der Christophorus-Gesellschaftexterner Link oder beim Haus Antonie Werrexterner Link, eine Einrichtung der Oberzeller Franziskanerinnen (Fachbereich Frauen), erfragt werden. 

Für Familien ist der Allgemeine Sozialdienst (Tel. 37-0) Ihr Ansprechpartner.


Übersetzung Gefährdetenhilfe in Leichter Sprache

Gefährdetenhilfe Gefährdetenhilfe, 596 KB

>>> zurück
Anzeige