externer Link

Kleiner Brand im Missionsärztlichen Institut

Der Löschzug der Berufsfeuerwehr wurde am Nachmittag des 14. November 2013 zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Ein Rauchmelder hatte im Keller des Krankenhauses angeschlagen. Der unter Atemschutz vorgehende Angriffstrupp bemerkte eine Rauchentwicklung in der Lüftungszentrale.

Mehrere Trupps, teilweise unter Atemschutz, suchten in der Lüftungszentrale nach dem Brandherd. Schließlich wurde ein brennender Kondensator entdeckt. Der Brand konnte schnell mit einem Feuerlöscher bekämpft werden. Anschließend wurden die verrauchten Räume mit einem Hochleistungslüfter belüftet und die über den Brandraum liegenden Stockwerke kontrolliert. „Glücklicherweise beschränkte sich der die Verrauchung auf den Technikbereich“, berichtet Einsatzleiter Harald Rehmann. Für Patienten und Klinikpersonal bestand keine Gefahr.


>>> zurück
Kontakt
Amt für Zivil- und Brandschutz
Hofstallstr. 3
97070 Würzburg
Tel: 0931 - 30 90 61 11
Fax: 0931 - 30 90 61 20
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten
Montag:8:30 bis 13:00 Uhr
Dienstag:8:30 bis 12:00 Uhr; 14:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch:8:30 bis 13:00 Uhr
Donnerstag:8:30 bis 12:00 Uhr; 14:00 bis 16:00 Uhr
Freitag:8:30 bis 12:00 Uhr
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK