Menü

Nachbesetzung des Radverkehrsbeirates für die Wahlperiode 2020 – 2026

Der Radverkehrsbeirat hat die Aufgabe, den Stadtrat in allen den Radverkehr betreffenden wichtigen Angelegenheiten und Fragen zu beraten. Aktuell sind bestimmte Stellen nicht besetzt. Auf der Grundlage der aktuellen Satzung der Stadt Würzburg für den Radverkehrsbeirat werden interessierte Bürger_innen aufgefordert, ihre Bewerbungen zur Teilnahme am Radverkehrsbeirat, stellvertretend für die jeweiligen Stadtteile, einzureichen.

Gemäß § 3 Abs. 1 Ziffer 25 soll je Stadtteil der Stadt Würzburg ein(e) Vertreter_in aus der Bürgerschaft, der/die in diesem Stadtteil wohnhaft ist und der/die seine/ihre Alltagsmobilität mit dem Fahrrad bewältigt, Mitglied im Radverkehrsbeirat sein. Gemäß § 3 Abs. 2 ist ebenfalls ein(e) Stellvertreter_in für den Vertretungsfall zu bestellen. Gemäß § 4 Abs. 2 können Interessenten für die ehrenamtliche Teilnahme an den Sitzungen des Radverkehrsbeirates binnen einer Frist bis zum 01. Dezember 2023 ein Motivationsschreiben einreichen. Bei mehr eingegangenen Bewerbungen als 2 für den jeweiligen Stadtteil [ein(e) Vertreter_in und ein(e) Stellvertreter_in] entscheidet das Los.

Gesucht werden:

•    Vertreter_in aus der Bürgerschaft für die Stadtteile Heuchelhof und Steinbachtal (m/w/d)
•    Stellvertreter_in aus der Bürgerschaft für den Stadtteil Lindleinsmühle (m/w/d)

zur aktiven Mitgliedschaft im Radverkehrsbeirat der Stadt Würzburg.

Wir bitten die Einreichungsfrist zu beachten, da die 13. Radverkehrsbeiratssitzung der laufenden Wahlperiode am 07. Februar 2024 stattfindet. Die Bewerbungen sind schriftlich mit Motivationsschreiben an die Stadt Würzburg, Fachbereich Tiefbau und Verkehrswesen, Veitshöchheimer Straße 1, 97080 Würzburg, einzureichen. Maßgebend für die Frist ist der Posteingangsstempel. Eine E-Mail-Adresse ist anzugeben.

Die Berufung erfolgt auf Dauer der Wahlperiode des Stadtrates. Die Vertreter_innen und Stellvertreter_innen werden mit einer öffentlichen Mitteilungsvorlage dem Stadtrat namentlich bekannt gegeben.
 

Würzburg, 23.10.2023
Fachbereich Tiefbau und Verkehrswesen
- Radverkehr -

Satzung_200716, 134 KB
>>> zurück