Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
externer Link

Radfahrer am MainkaiUnterwegs in Würzburg – Grundsätzliches aus der StVO

Wir alle, auch Kinder und ältere Menschen, wollen sicher in unserer Stadt unterwegs sein. Ein rücksichtsvolles Miteinander ist dafür unerlässlich. Egal ob auf dem Rad oder im Auto unterwegs, wir begegnen uns als Menschen. Damit nicht ein „Recht des Stärkeren“ zum Regelfall auf unseren Straßen wird, hält die bundesweit gültige Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) grundsätzlich fest:

§1 StVO 
(1) Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht.
(2) Wer am Verkehr teilnimmt hat sich so zu verhalten, dass kein anderer geschädigt, gefährdet oder mehr, als nach den Umständen unvermeidbar, behindert oder belästigt wird.

Sorgen wir gemeinsam dafür, dass sich alle Verkehrsteilnehmer in unsere Stadt sicher fühlen!