Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
externer Link

Energie- und Umwelttechnik

Der Aufbau einer nachhaltigen Energiewirtschaft generiert Zukunftsmärkte, die auch in Würzburg von innovativen Unternehmen besetzt werden – sei es im weiten Feld der regenerativen Energien oder der Energieeffizienz.

Die a+f GmbH konzentriert sich auf die industrielle Errichtung von Solarkraftwerken. Dazu hat das Unternehmen einachsige Nachführsysteme im Programm. Vakuum-Wärmedämmung ist die Kernentwicklung der va-Q-Tec AG. Die Vakuum-Isolationspaneelen des vielfach ausgezeichneten Unternehmens bringen hohe Dämmleistung bei geringer Materialstärke.
 


a+f GmbHexterner Link

Die a+f GmbH, ein Tochterunternehmen des Gildemeister-Konzerns, konzentriert sich mit den Systemen SunCarrier und SkyCarrier auf die industrielle Errichtung von Solarkraftwerken. Die einachsigen Nachführsysteme richten ihre Modulfläche permanent nach dem aktuellen Sonnenstand aus. So wird ein optimaler Einfallwinkel für das Sonnenlicht gewährleistet und im Vergleich zu gängigen Marktlösungen ein zusätzlicher Ertrag von bis zu 35 Prozent erzielt.


Babcock Noell GmbHexterner Link

Babcock Noell plant und baut innovative Abgasreinigungsanlagen für Kraftwerke. Weitere Aufgaben des Unternehmens sind die Herstellung von sicherheitstechnischen Komponenten für Kernkraftwerke, der Rückbau von Nuklearanlagen sowie die Entwicklung supraleitender Magnete für die Forschung und die Kernfusion.


E.ON Bayern AGexterner Link

Die E.ON Bayern AG ist einer der größten regionalen Netzbetreiber in Deutschland. Kerngeschäft sind Planung, Bau und Betrieb von Energieversorgungsnetzen, die sich im Netzgebiet von E.ON Bayern bei Strom und Gas auf rund 150 000 Kilometer erstrecken. Mit rund 1 300 Arbeitsplätzen allein in Unterfranken ist E.ON ein bedeutender Faktor für den heimischen Arbeitsmarkt und die Wirtschaft. Würzburg ist zudem Sitz der Regionalleitung Unterfranken der E.ON Bayern AG.


Jurchen Technology GmbHexterner Link

Die Firma Jurchen Technology mit Sitz in Helmstadt ist seit Mai 2008 Hersteller und Großhändler von Systemkomponenten für Fotovoltaikanlagen. Für diesen Einsatzbereich entwickelt und fertigt das mittelständische Unternehmen verschiedene Befestigungs- und Kabelsysteme. Neben der hohen Kompatibilität zu üblichen Solarmodulen und Dachbelegungen werden auch individuelle Lösungen erarbeitet.


va-Q-tec AGexterner Link

Mit energieeffizienten Vakuum-Isolationspaneelen und kundenspezifischen Lösungen hat die vielfach ausgezeichnete va-Q-tec AG die Wärmedämmung neu definiert. Durch kleinste Dämmstärken bei gleicher Leistung benötigen die Produkte des Unternehmens nur etwa ein Zehntel des Platzes gegenüber konventionellen Dämmstoffen. Sie bieten damit völlig neue Möglichkeiten für Thermoverpackungen, Haushaltsgeräte oder Gebäude.


Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbHexterner Link

Die Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH (WVV) steht der gesamten Region als kompetenter Dienstleister in den Bereichen Energie, Trinkwasser, Öffentlicher Nahverkehr, Hafen, Parken, Entsorgung und Recycling zur Seite. Seit über 30 Jahren ist die WVV damit wichtiger Impulsgeber und Berater für die Wirtschaft.


>>> zurück
Anzeige