externer Link

Zukunftsprogramm Geburtshilfe: "Förderprogramm Geburtshilfe in Bayern" (GebHilfR)

Im Herbst 2018 hat das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege das Förderprogramm „Geburtshilfe in Bayern“ erlassen, um Kommunen bei der Sicherstellung der Hebammenversorgung zu unterstützen. Ziel des Förderprogramms ist es, Hebammen für die geburtshilfliche Tätigkeit im Kreißsaal und am Wochenbett durch geeignete Projekte zu gewinnen und zu halten. 
Stadt und Landkreis Würzburg haben sich in Zusammenarbeit mit der GesundheitsregionPlus am Förderprogramm beteiligt und mit Vertreter*innen des bayerischen Hebammenverbandes für Stadt und Landkreis Würzburg, des mainGeburtshauses und den beiden Geburtskliniken an einem Runden Tisch Vorschläge arbeitet, wie die zur Verfügung stehenden Mittel sinnvoll eingesetzt werden können. 

mehr

>>> zurück
Kontakt
Aktivbüro der Stadt Würzburg
Karmelitenstraße 43
97070 Würzburg
Tel: 09 31 - 37 34 68
Fax: 09 31 - 37 37 07
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten

Mo: 09:00 - 12:00 Uhr
Di:09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr
Do:09:00 - 12:00 Uhr