externer Link

"Ich sehe was, was du nicht siehst" - jetzt bewerben!

„Stadt der jungen Forscher“ möchte Schüler/innen für Wissenschaft begeistern und geht in die nächste Runde.

Unter dem Motto "Ich sehe was, was du nicht siehst!“ geht der regionale Förderwettbewerb in die nächste Runde. Schul-Wissenschafts-Projekte werden im Rahmen des 125-jährigen Jubiläums der Entdeckung der Röntgenstrahlen gefördert und der/die
Schüler-Forscher/in des Jahres 2020 prämiert!

 

mehr

Förderbescheide gehen an acht Schulen: Überzeugende Antworten auf die Frage "Was machen wir morgen?"

Martin Schulte von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt lobte bei der Ausstellungseröffnung „Zukunftsprojekt Energiewende“ im Didaktikzentrum M!ND auf Campus Hubland - Nord den bereits erreichten hohen Grad der Vernetzung. Hochschulen, Schulen, Wirtschaft und Verwaltung hätten gemeinsam die Herausforderung Klimawandel erkannt und befänden sich längst in einem fachlichen und kreativen Austausch. Die 15 interaktiven Stationen der Ausstellung, die noch bis zum 28. Februar zu sehen sind, erlebten somit bei der Vernissage einen ersten Ansturm.

mehr

>>> zurück
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK