Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
Home
  • Aktuelles
  • Bündnis
  • Schwerpunkte
  • Praxisbeispiele
  • Kontakt
  • Archiv
Gemeinsame Veranstaltung der IHK und des Bündnisses

Mit einer familienfreundlichen Unternehmenskultur punkten!

Die diesjährige IHK-Roadshow wurde gemeinsam mit dem Bündnis Familie und Arbeit angeboten


Die IHK Würzburg-Schweinfurt hat zusammen mit dem Bündnis für Familie und Arbeit der Region Würzburg und der Initiative familienorientierte Personalpolitik Main-Rhön Unternehmen zu einem kostenlosen Workshop zum Thema familienfreundliche Unternehmenskultur eingeladen.

Die 30 Unternehmensvertreter erhielten wertvolle Impulse von den Experten des Netzwerkbüros Erfolgsfaktor Familie sowie vom Familienpakt Bayern. Unter dem Motto „verstehen, verantworten, verankern“ lernten die Teilnehmer, was für eine familienfreundliche Unternehmenskultur entscheidend ist. Dazu gehört, Angebote offen und transparent zu kommunizieren sowie die Unternehmensspitze und Führungskräfte als Vorbilder. Im zweiten Teil des Workshops hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, sich über Bedürfnisse von Vätern bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf auszutauschen und Ideen zu entwickeln. Unternehmen die Interesse haben, sich bei diesem Thema mit anderen zu vernetzen, sind eingeladen, Mitglied der lokalen Bündnisse für Familie und Arbeit zu werden.

IHK-Ansprechpartnerin: Isabel Schauz, Tel.: 09314194-358, E-Mail: isabel.schauz@wuerzburg.ihk.de

 

IMG_3588

30 Unternehmensvertreter arbeiteten in einem Workshop daran, in Sachen familienfreundlicher Unternehmenskultur weiter voranzukommen.