externer Link

Städtisches Kinderhaus Schatzinsel: Spende für „Erzählkunst im Kindergarten“

 

Große Freude bei den Verantwortlichen im städtischen Kinderhaus Schatzinsel in Rottenbauer. Das seit zwei Jahren erfolgreich laufende Projekt „Erzählkunst im Kindergarten“ wurde mit 1.000 Euro von der Sparkasse Mainfranken unterstützt. Hiermit wird sichergestellt, dass das Projekt auch im Kindergartenjahr 2018/19 weiterlaufen kann.

Auch in der Zeit von Smartphone- und PC-Spielen haben Märchen und Geschichten nichts von ihrer Faszination eingebüßt. Märchen verbinden Jung und Alt und bergen oft große Weisheiten. Erzählerin Gesine Kleinwächter besucht an etwa 30 Vormittagen im Jahr das Kinderhaus und entführt die Kinder in die Welt der Märchen und Geschichten. Die Erzieherinnen und Erzieher des Kinderhauses Schatzinsel greifen diese Märchen danach noch einmal spielerisch auf und machen sie mit passenden Gegenständen wie Flachs, Hirse oder Spindel erfahrbar. So erweitern die Kinder ihr Sprachpotenzial. Das Prinzip des Projekts „Erzählkunst im Kindergarten“ ist Erzählen, Zuhören, Weitererzählen.

 

 v.li: Marco Göring, Silvija Bagaric (Elbernbeirat), Gesine Kleinwächter (sitzend), Manuel Then (Sparkasse Mainfranken) und Thomas Grob (Leitung Kinderhaus). Foto: Inna Kholiava


>>> zurück

Kontakt
Fachabteilung Presse, Kommunikation und LOB
Rückermainstraße 2
97070 Würzburg
Tel: 0931 - 37 24 92
Fax: 0931 - 37 33 73
Kontakt aufnehmen
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK