Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
externer Link

Veranstaltungen

Hinweis:
Der Eintrag in den Terminkalender ist kostenfrei. Es besteht kein Anspruch auf Eintrag Ihrer Veranstaltungen in die Datenbank. Leider können wir für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr übernehmen. Schadensersatzansprüche für fehlerhafte bzw. unvollständige Angaben sind ausgeschlossen. Änderungen vorbehalten.

Cranial // Kokomo // UR

Cranial Record Release Show 

Cranial

Nach der Auflösung von Omega Massif nahmen CRANIAL die besten Bestandteile, emanzipierten sich mit einem eigenen Sound und legten noch eine Schippe drauf. Mit der EP "Dead Ends" gab das Würzburger Quartett im Jahr 2015 nicht nur ein erstes Lebenszeichen von sich, sondern gleichzeitig auch ein Bravourstück der internationalen Post-Metal-/Sludgeszene. Etwas mehr als ein Jahr später erschien das von der Kritik gefeierte Debütalbum "Dark Towers, Bright Lights". CRANIAL verstehen es, Schwere, Melodie und Atmosphäre zu verbinden. Am 27. September 2019 wird ihr zweites Album "Alternate Endings" beim etablierten Label Moment Of Collapse Records veröffentlicht. Mit ihrem neuen Album haben sich CRANIAL wieder einen Schritt weiterentwickelt, ihr Songwriting ausgebaut und fanden mit Ghost City Recordings und Magnus Lindberg (Cult of Luna) eine gelungene Konstellation für ihren bis dato brachialsten Sound.

Kokomo

Egal wie man selbst an Musik herangeht, steht fest, dass sowohl Musik in einem sozialen Rahmen produziert wird, als auch in einem sozialen Rahmen produktiv ist. Seit der Gründung von Kokomo im Jahr 2008 ist es diesersoziale Rahmen, der die Band immer weiter antreibt. Kokomo ist eine instrumentale Rockband, gegründet und aufgewachsen in der Blütezeit des Verzichts auf Gesang in “moderner” Rockmusik. "Der Verzicht auf Gesang ist für uns keine modische Erscheinung, sondern ein bewusstes Innehalten. Wir wollen vor allem die Musik für sich sprechen lassen. Von Anfang an ging es uns in erster Linie darum eine gute Zeit zu haben, viel Liebe in unsere Musik, aber auch in das Drumherum zu stecken und darum möglichst viel live zu spielen." Das haben Kokomo im Rahmen von mehreren Touren gemacht, aber auch als Support für Bands wie Caspian, God Is An Astronaut, Junius, A Silver Mt Zion, This Will Destroy und vielen Anderen.

Ur

UR – für Auerochse, das für seine mächtige Erscheinung und sein unzähmbares Wesen bekannte, ausgerottete Wildrind – üben sich an der Vertonung dunkel anmutender, schleppend-atmosphärischer Klangbilder, deren zu Hause das akustische Spektrum niedriger Frequenzen und großer Amplituden ist. Als Inspiration für die oftmals langsam anschwellenden, dem Ausbruch harrenden Soundlandschaften dienen archetypische Bilder von Wildnis und vergessenen, ausgerotteten oder bedrohten Tieren. Diesen Motiven wird mit Stilmitteln aus Doom, Psychedelic und Post Ausdruck verliehen. UR sind seit 2012 aktiv und haben u.a. mit Year Of No Light, Conan, Celeste, Dopethrone und Mouth of the Architect die Bühne geteilt.


Einlass: 19.30 Uhr

Rubrik: Konzert
Karte ein/ausblenden
>>> Zurück zur Ergebnisliste
Termin
Termin: 28.09.2019
Uhrzeit: 20:00
Internet:Homepageexterner Link
Vorverkauf: 12,- (zzgl. Gebühren) €
Abendkasse: 15,-€
Vorverkaufsstelle: WueTix
Online-Ticketsexterner Link
Veranstaltungsort
Jugendkulturhaus Cairo
Fred-Joseph-Platz 3
97082 Würzburg

Telefon: 09 31/41 69 33
E-Mail: info@cairo.wue.de
Internet: Homepageexterner Link