Menü

Vorankündigung StadtFührung 2022: Tropennächte, Hitzetage – Klima-Tour durch Würzburg

Selbst wenn man von den günstigsten Prognosen ausgeht, sicher ist: Schon heute müssen wir uns auf heißere Sommer und mehr extreme Wetterlagen einstellen.

Vor diesem Hintergrund stellt sich die Frage, wie wirkt sich das auf Würzburg und die Bewohner aus? Und wie können wir damit umgehen? Sieben Klimamessstationen machen das Stadtklima leichter verstehbar und liefern wichtige Antworten - ein bayernweit einmaliges Projekt.

In einem Rundgang durch die Würzburger Innenstadt machen wir Halt an solchen Klimamessstationen. Lernen Sie dabei die verschiedenen städtischen „Klimazonen“ (Klimatope) kennen sowie den Einfluss von Bebauung, Vegetation und Luftleitbahnen auf das Lokalklima in unserer Stadt. Erfahren Sie zudem welche Anstrengungen unternommen werden um das Stadtklima besser zu verstehen und unsere Stadt „fit für den Klimawandel“ zu machen.

Treffpunkt: Rathausinnenhof am Haupteingang des Rathauses (Rückermainstraße)

Datum und Uhrzeit:  Termine für 2022 werden in Kürze bekanntgegeben. Die Führung ist auch auf Anfrage für Gruppen ab 10 Personen möglich.

Dauer: 1,5 Stunden

Referenten:

Philipp Mähler, Umweltstation der Stadt Würzburg

Die Teilnahme ist nur nach verbindlicher Voranmeldung möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und unter Einhaltung der am 20.09.2021 geltenden Corona-Sicherheitsmaßnahmen möglich. Anmeldung per Mail an ekz@stadt.wuerzburg.de.

>>> zurück