externer Link

25.11.2019: PM Sonderausstellung im Martin von Wagner Museum: MUS-IC-ON! Klang der Antike 10.12.2019 - 12.07.2020

Würzburg, 25. November 2019 – Die Sonderausstellung „MUS-IC-ON!“– Klang der Antike“ erweckt vom 10. Dezember bis 12. Juli 2020 im Würzburger Martin von Wagner Museum die Musik vergangener Kulturen vom alten Orient bis in die Spätantike zu neuem Leben. Unsere Musik und unsere Instrumente haben ihren Ursprung in antiken Kulturen. Die griechische Kithara gab der modernen Gitarre ihren Namen. Unser modernes Tonsystem geht auf griechische und babylonische Tonleitern zurück. Noch heute werden viele Musikinstrumente gespielt, die vor mehr als 5000 Jahren erfunden wurden. In der großen Sonderausstellung können die Besucher im Museum Nachbauten antiker Instrumente, darunter altägyptische Lauten, römische Panflöten oder Lyren aus Griechenland selber spielen und so den Klang der Antike wiederbeleben. Mehrere Medienstationen mit spielerischen Erklärungen und ein Audioguide mit Klang- und Musikbeispielen machen die Schau zu einem Erlebnis, das alle Sinne anspricht. Das Rahmenprogramm bietet Sonderführungen und Workshops für Gruppen und Schulklassen an.

Weitere Informationen unter www.museum.uni-wuerzburg.deexterner Link

15.04.2019 MvWMuseum Antikensammlung MünzeKithara

Bildnachweis: Martin von Wagner Museum der Universiät Würzburg


>>> zurück
Anzeige