Menü

Internationales Africa Festival in Würzburg 26.05.-29.05.2022

Das Internationale Würzburger Africa Festival besteht seit 1989 und ist das größte und älteste Festival für afrikanische Musik und Kultur in Europa.

Über 7500 Musiker und Künstler aus 56 Ländern Afrikas und der Karibik sind bisher in Würzburg vor über 2,5 Millionen Besuchern aufgetreten und haben den kulturellen Reichtum des afrikanischen Kontinents vorgestellt. Dieses Jahr findet es vom 26. bis 29. Mai auf den Talavera Mainwiesen statt. Die Stars des diesjährigen Festivals sind Angelique Kidjo, Soul-Sängerin aus dem Benin, Lira, die als die größte Soul-Stimme Südafrikas gilt, Gitarrist Habib Koité und Bamada aus Mali, Patrice mit Roots Reggae, Afrogerman Soul und Funk. Daneben treten zahlreiche weitere namhafte Musikbands auf. Auch in diesem Jahr präsentiert das Africa Festival jeden Tag moderne afrikanische Clubsounds mit DJs von der Berliner und Kölner Freak de l’Afrique-Bewegung. Es gibt wieder einen Basar, afrikanische Essensstände, Fotoausstellungen, Straßenparaden und eine tägliche Fashion-Show mit der aktuellen Mode von Madame Rama aus dem Senegal. Im Rahmen eines Weingartens werden hochwertige Fairtrade-Weine aus Südafrika präsentiert.
Das komplette Programm und Tickets sind online erhältlich unter
https://tickets.africafestival.org/tickets-33-africafestivalexterner Link
Musikprogramm: https://www.africafestival.org/programm2022 
​​​​​​​externer Link

Africa Festival 2022 33_Plakatmotiv_03-22-212x300
Africa Festival 2022 33_Plakatmotiv_03-22-212x300
>>> zurück