Menü

Gesundheit und Soziales

Meldungen

Ehrung für die „gute Seele des Würzburger Bahnhofs“ Helmut Fries

Für sein Engagement für die Bahnhofsmission wurde Helmut Fries mit dem Tanzenden Schäfer ausgezeichnet.

mehr

13. Würzburger Gesundheitstag am 4. Mai 2024

Aktionskomitee lädt zur Teilnahme ein jetzt anmelden

mehr

Neuauflage des Willkommenspakets für Neugeborene

Kostenloses Starterpaket mit Tipps, Gutscheinen und mehr für frischgebackene Eltern

mehr

Sozialzentrum mit einem bunten Fest in der Zellerau eröffnet

Sozialreferentin Dr. Hülya Düber hat am Tag der Städtebauförderung, am 13. Mai 2023, das neue Sozialzentrum in der Zellerau eröffnet.

mehr

IKA informiert sich über ein Childhood-Haus für Stadt und Landkreis Würzburg

Konzept der Childhood-Häuser vorgestellt

mehr

Kurs für pflegende Angehörige auch für Muslime

Der Kurs startet am 1. Juni 2023.

mehr

Integration: Zugewanderten eine berufliche Perspektive bieten

Mitarbeiterinnen des Würzburger Sozialreferats begleiteten geflüchtete Jugendliche und Erwachsene, deren Ausbildung in Deutschland nicht anerkannt wird, die einen neuen Beruf suchen oder keine Aus...

mehr

Fit in den Mai mit „Würzburg bewegt sich – gemeinsam statt einsam!“

Am 19. April startete Würzburg bewegt sich 2023 mit einem Infostand als traditionelle Auftaktveranstaltung am Oberen Markt.

mehr

Unkompliziert, kostenlos, vertraulich und ohne Terminvereinbarung

Städtische Behörden-Coaches helfen Migrantinnen und Migranten bei Behördenangelegenheiten

mehr

„Würzburg bewegt sich 2023 – gem:einsam“ – Veranstaltungskalender ab sofort online

Gemeinsam statt einsam! Passend zum Motto fand auch in diesem Aktionsjahr in schöner Tradition die gemeinsame Verpackungs- und Versandaktion in der Kassenärztlichen Vereinigung Bayern statt....

mehr

Team komplett: Pflege- und Wohnberatung verstärkt Präsenz in den Stadtteilen

Das Team der Pflege- und Wohnberatung der Stadt Würzburg ist nun erfreulicherweise komplett. Die zwei neuen Kolleginnen Lisa-Marie Köchel und Kerstin Klein haben im Januar 2023 ihren Abschluss als...

mehr

Digitale Verwaltung: Würzburgerinnen und Würzburger können online Anträge auf Wohngeld stellen

Seit gut einem Jahr steht den Würzburgerinnen und Würzburgern, die Wohngeld beantragen möchten eine Online-Funktion zur Verfügung, mit der schnell und einfach sogar mit dem Handy der Antrag auf ...

mehr

„Würzburg bewegt sich“ auch 2023 wieder - Anbieteranmeldungen ab sofort möglich

Der alle zwei Jahre stattfindende Aktionsmonat Würzburg bewegt sich ist mittlerweile als eine feste Institution in Würzburg bekannt und etabliert.

mehr

Alt werden in Deutschland: Die Herausforderungen wachsen weiter - Pflegestützpunkt berät zu Pflege und Wohnungsanpassung

Etwa 20 % der Würzburger Bevölkerung sind über 65 Jahre alt, über 58 % leben in Ein-Personen-Haushalten die Schnittmenge dürfte groß sein und damit auch die Zahl alter Menschen, die sich e...

mehr

Familienstützpunkt Grombühl startet mit Theater Spielberg beim Spielplatzfest in die neue Saison

Der Familienstützpunkt Grombühl hat sich mit dem Spielplatzfest aus der Sommerpause zurückgemeldet.

mehr

Steigende Energiepreise: Wenn die Rente nicht reicht - Es gibt Hilfemöglichkeiten für Seniorinnen und Senioren

Lebensmittelpreise steigen, Energie wird immer teurer, Benzin- und Gaspreise schnellen nach oben - und beim Blick auf den Strompreis stehen einem die Haare zu Berge.

mehr

Stadt Würzburg unterstützt Hermine e.V. und „Liebe im Karton“ auf der Suche nach Räumen

Eine wichtige soziale und gesellschaftliche Aufgabe übernehmen ehrenamtlich Tätige und ehrenamtliche Vereine. Hermine e.V. erhielt in diesem Jahr das Siegel für Ausgezeichnetes Ehrenamt in ...

mehr

Nominierungen für den Bürger Sozialpreis der Stadt Würzburg bis 31.08.2022 möglich.

Ob Feuerwehr, Jugendarbeit, Naturschutz, das Training im Sportverein oder Kulturveranstaltungen und Konzerte: all das und noch vieles mehr wäre ohne die zahlreichen ehrenamtlich engagierten Mensche...

mehr

Würzburg will noch inklusiver werden - Zukunftskonferenz zur Fortschreibung des kommunalen Aktionsplan Inklusion

Seit 2014 hat Würzburg einen kommunalen Aktionsplan Inklusion- nun ist einige Zeit vergangen, viele Ziele konnten erreicht werden.

mehr

Wenn es in der Stadt heiß wird: Tipps für Gesundheitsschutz

Der Blick in den Wetterbericht zeigt es gerade deutlich: Das Thermometer klettert wieder nach oben und der Sommer kommt nach Würzburg. In den kommenden Tagen kann es in der Stadt wieder heiß werde...

mehr

Städtische Mitarbeiterinnen und Hilfsorganisationen betreuen Geflüchtete in dezentralen Unterkünften

Natali Soldo-Bilacs Handy klingelt ständig und wenn es einmal nicht klingelt, summt es ständig vor Nachrichten, die sie nebenbei beantwortet. Gefühlt jede Nachricht ist dringend, Notfälle könne...

mehr

Hacer Hagar „Medienfrühstück“ im Jugendzentrum Zoom

Im städtischen Jugendzentrum ZOOM in der Lindleinsmühle fand nun ein Elternfrühstück zum Thema Einstieg in die Smartphonewelt statt.

mehr

Zukunftsweisendes Konzept für Würzburgs Seniorinnen und Senioren

Wie wollen wir in Würzburg im Alter leben? Mit dieser Frage beschäftigt sich das 3. Seniorenpolitische Gesamtkonzept der Stadt Würzburg, das nun zum zweiten Mal fortgeschrieben wurde.

mehr

Bei der Würzburger Gesundheitsförderung auf dem Laufenden bleiben

Anmeldung für den neuen Newsletter Gesundheitsförderung des Aktivbüros der Stadt Würzburg.

mehr

Einrichtung einer Wärmehalle im zweiten Corona-Winter – Schutz für Obdachlose

Die Träger der Einrichtungen der Notfallhilfe können wie im letzten Winter aufgrund der begrenzten Kapazitäten nach dem jeweiligen Hygienekonzept in den bestehenden Wärme- und Hilfsräumen (Wär...

mehr

Kunstkurs als Bewältigungsform für Menschen mit chronischen Schmerzen

Jeden Donnerstag traf sich die Selbsthilfegruppe für Betroffene chronischer Schmerzen auf dem Bürgerbräu-Gelände in der Zellerau, um den Kunstkurs der Würzburger Künstlerinnen Constanze Hochmu...

mehr

Knapp 197.000 € Förderung für die Würzburger Geburtshilfe

Das Universitätsklinikum Würzburg, das Klinikum Würzburg-Mitte, das mainGeburtshaus sowie die freiberuflichen Hebammen erhielten für das Förderjahr 2020 rund 197.000 zur Stärkung der gebur...

mehr

Der kommunale Aktionsplan Inklusion macht sich auf in die 2.Runde

Bereits 2014 hat Würzburg als eine der ersten bayerischen Städte einen kommunalen Aktionsplan Inklusion erstellt.

mehr

2500 Euro an das Projekt „Fahrradkurse für Migrantinnen – von Frauen für Frauen“

Das Sozialreferat der Stadt Würzburg bietet in Kooperation mit Integration durch Sport kostenlosen Radfahrunterricht für Frauen mit Flucht- und/oder Migrationshintergrund an.

mehr

Förderprogramm „Demografiefeste Kommunen: Sanderau als Pilotstadtteil dabei

Bayern ist einzigartig, lebenswert und vielfältig. Immer mehr Menschen wählen Bayern als ihre Heimat. Trotzdem ist der demografische Wandel eine Herausforderung, insbesondere für strukturschwäch...

mehr

Stadt Würzburg und Stadtjugendring schließen Kooperationsvereinbarung

Die digitale Transformation der Gesellschaft ist in vollem Gange. Aber welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf den Alltag von jungen Menschen?

mehr

„Würzburg bewegt sich“ – sportlich und bewegt im digitalen Raum

Die vierwöchige Mitmachaktion Würzburg bewegt sich endete am 7. Juni mit den letzten sportlichen Veranstaltungen des Aktionsmonats.

mehr

Legosteine für noch mehr bunte Legorampen an WüSL e.V. übergeben

Die bunten Legorampen sorgen bereits bei einigen Einzelhändlern Würzburgs für einen barrierefreien Zugang.

mehr

Seniorenvertretung stiftet Sitzbank

Um eine kleine Oase reicher ist der Marktplatz der Stadt Würzburg: Mit ihrem Preisgeld aus dem Bürgersozialpreis 2018 ergänzte die Seniorenvertretung die vor kurzem gepflanzte Ulme am Unteren Ma...

mehr

Reden hilft!

Stress zu Hause? Reden hilft!

weiterlesen